2008



Liebe Mitglieder des Freundeskreises

Wir freuen uns sehr, Sie nach der langen Sommerpause wieder in Tokyo begruessen zu duerfen, und hoffen, dass Sie eine schoene und erholsame Zeit hatten.

Unsere erste Hauptveranstaltung, zu der wir Sie herzlich einladen, findet statt am

Dienstag, den 16. September 2008,

um 10.00 Uhr

im Saal des Goethe-Institut.

7-5-56 Akasaka, Minato-ku, Tokyo 107-0052


Den Auftakt der neuen Saison bildet die 9 - koepfige Gruppe Tokyo- Minzoku-Ongaku, deren Gruendungsmitglieder Ota Yutaka, Bunno Asumi und Sato Erika sind.


Die drei jungen Gagaku- Spieler verbinden in@@ihrer Musik Altes mit Neuem. Auch bei der Wahl@ihrer Instrumente gehen sie ungewohnte Wege,@indem sie Sho (japanische Mundorgel), Yoko-bue (traditionelle Querfloete) und Kontrabass kombinieren. Das musikalische Programm beginnt in der Regel mit dem traditionellen Teil der Gagaku - Musik, wie sie seit ueber 1000 Jahren in Japan tradiert wird. Anschliessend folgt ein moderner Teil mit Improvisationen auf zwei traditionellen japanischen Instrumenten begleitet vom Kontrabass.

Wir wuenschen viel Vergnuegen beim Zuhoeren