2009


click¨

     


 T a k a y a m a 


   Wir besuchen am 24. und 25.April eine historische Stadt HidaTakayama in Gifu, die Klein-Kyoto genannt wird und die Weltkuluturerbe Shirakawago-Dorf.

Wir fahren am 24.April um 8:50 von Tokyo mit Shinkansen und kommen am naechsten Tag um 19:53Uhr zurueck.

Von Tokyo ca. 4 Stunden,  dann sind Sie in Takayama Cdem sogenanntem "Klein Kyoto in den Bergeng. Weiter geht es nach Shirakawago, ca. 1 Stunde mit dem Autobus nordwestlich. Dieses alte japanische Dorf mit seinen vielen traditionellen, spitzgiebeligen Bauernhaeusern ist als Weltkulturerbe eingetragen und spiegelt die Atmosphaere der alten Zeit wunderbar wieder.

Die Stadt Takayama ist eine historische Stadt. Man kann dort die japanische Kunst und Kultur einer alten Tradition  konzentriert kennenlernen. Wir bummeln durch schmale Gassen, die von alten Kaufmannshaeusern aus der Edo-Zeit gesaeumt sind. Wir besichtigen das historische Samurai-Regierungshaus JINNYA und  das Festwagenmuseum, in dem praechtige Festwagen fuer das Takayamafest aufbewahrt werden. Dort koennen wir erstklassige, einmalige, japanische Holzschnittarbeiten bewundern. Der Morgenmarkt bietet Ihnen frische Produkte zum Naschen und viele nette  Moeglichkeiten zur Kommunikation mit oertlichen Leuten.   

In einem stilechten japanischen Ryokan wollen wir uns anschliessend verwoehnen lassen und die japanische Kueche und das Bad geniessen. 

Diese inhaltsreiche Reise mit einer Uebernachtung kann fuer uns nicht nur Erfrischung sondern auch geistige  Bereicherung bedeuten.