2009

click¨   

   


Weihnachtsbasteln


Kreativitaet und Geschicklichkeit sind bei der Entstehung eines Froebelsterns gefragt.
Seinen  Namen bekam der Stern von  dem deutschen Paedagogen Friedrich Wilhelm August Froebel, geboren 1782. Froebel war der Begruender des Kindergartens.
Aehnlich  wie beim Origami, wird der Froebelstern dreidimensional aus Papier mit geschickten Haenden gefaltet. In Europa findet man ihn in vielen Haushalten als Weihnachtsdekoration.

Termin:        Donnerstag, 05.November 2009
                       10.00Uhr
Ort:                bei Barbara Reinwald-Roehr,