2011


Ausflug auf die Miura-Halbinsel mit Mandarinen Pflücken


Haben Sie Lust, zur Zeit der schönsten Herbst-färbung auf die Miura Halbinsel zu fahren?

Dort werden wir den Miura-Fuji „besteigen“, den mit ca. 200 Metern höchsten Hügel der Halbinsel, und danach auf den Takeyama wandern. Von der Aussichtsplattform des Takeyama können Sie den Blick auf das herrlich blaue Meer, die B?s?-Halbinsel und die Insel Oshima geniessen - wenn das Wetter mitspielt.

Die Wanderung dauert ca. 3 Stunden. Zum Abschluss besuchen wir einen Mandarinen-Bauer. Dort können wir so viele Mandarinen essen und pflücken wie wir möchten und dürfen bis 4 Uhr bleiben. Bitte ziehen Sie feste Schuhe an und nehmen Sie Picknick, Regenmantel und eine Unterlage zum Sitzen mit.

Bei Regen fällt der Ausflug leider aus!

Termin: Montag, 14. November 2011

Treffpunkt: 8:45 Uhr Shinagawa Bahnhof, auf dem Bahnsteig der Keihin Kyuko Linie, erster Wagen in Fahrtrichtung nach Misaki-guchi

Der Zug fährt um 9:00 Uhr vom Shinagawa Bahnhof ab

Bitte kaufen Sie sich eine Fahrkarte bis Tsukuihama (von Shinagawa bis Tsukuihama 830 Yen)

Alternativ: 9:10 Uhr Yokohama, Bahnsteig der Keihin Kyuk?-Linie. Der Zug fährt um 9:23 Uhr ab, die Fahrkarte kostet von Yokohama nach Tsukuihama 470 Yen