ist das Thema dieses Vortrags.

Herr Dr. Volker Stanzel hat nach seinem Studium der Japanologie,

Sinologie und Politischen Wissenschaft an der Universität Frankfurt

von 1972-1975 an der Universität Kyoto studiert und hat 1979 mit

seiner Laufbahn im Auswärtigen Dienst begonnen.

Von 1982-1985, bei seinem ersten Japanaufenthalt nach dem Studium,

war er in der Botschaft in Tokyo für den Bereich Presse und Politik

zuständig.

Von 2004-2007 war Dr. Volker Stanzel Botschafter in Peking und seit

Dezember 2009 ist er Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in

Japan.