2014



Spaziergang durch den Yakushiike-Park, Machida


Kalter Februar? Wir erwärmen uns Körper und Herzen beim Erst werden Eichhörnchen gefüttert im Machida Risuen, dem Eichhörnchenpark. Wir unterstützen damit auch die Behinderten der Stadt, die dort für die Tiere sorgen. Eintrittspreis 400 Yen, Futter kostet extra. Dann gehen wir im Yakushiike-Park spazieren. Wenn wir Glück haben, blühen schon die japanischen Aprikosenbäume (ume). Alte reetgedeckte Häuser und ein kleiner Tempel erzählen uns vom Leben auf dem Lande vor 200 Jahren. Man kann im Park für wenig Geld japanischen Tee und Süsses bekommen.


Termin: am Freitag, 28. Februar, Treffpunkt: um 9:30 Uhr am Bahnhof Machida, (Odakyu Line), Nord-Ausgang. Von dort fahren wir mit dem Bus zu den Parks. Kosten: Fahrtkosten bis Machida, Eintrittkosten (s.o.)