2017


"Besichtigung des Entwässerungssystems für Tokyo"


Am 15. Februar besuchten wir eine sonderbare unterirdische Anlage, die als Regulierungsmaßnahme zu starken Regenfälle in Saitama Präfektur gebaut wurde. .

Um dieses Entwässerungssystem für Tokyo zu besichtigen, mussten wir mühsam 116 Treppen hinuntersteigen.

Die Ansicht der Säulen in der riesigen Wasserleitung (50 Meter tief, 6.3 Km lang) waren großartig! Wir überzeugten uns selbst davon, dass das „Parthenon des Untergrundes“ genannt ist.

Datum : Mittwoch, 15. Feburar