2018

Sen-Oku Hakukokan ist das Museum des Sumitomo-Konzerns in Kyoto. Es besitzt viele hervorragende Kunstgegenstände und kunstgewerbliche Arbeiten, die die leitenden Sumitomo-Familienmitglieder gesammelt haben. Besonders die Bronzegeräte aus dem alten China sind weltweit bekannt.

In Tokyo wurde 2002 der Annex in Roppongi gebaut, wo in der Zeit vom 2. Juni 2018 – 16. Juli 2018 eine Sonderausstellung zum Thema Lack stattfindet. Wir haben die Schönheit von Urushi (jap. Lackwaren) in einem kleinen ruhigen Gebiet im Zentrum von Tokyo genossen. Leider durfte man im Museum nicht fotografieren .Die Kunst des Japanlacks besteht aus verschiedenen feinen Techniken und die Motive haben tiefsinnige Bedeutung. Wir konnten sehen, dass die meisten Ausstellungsstücke nicht für Dekorationszwecke, sondern als reine Gebrauchsartikel angefertigt wurden.

Anschließend haben wir in einem naheliegenden Restaurant gemeinsam Mittag gegessen. Das gemütliche Plaudern ist im Café fortgesetzt worden.

Datum : Dienstag, 21.Juni 2018