2019

Besuch des Kyu-Furukawa Gartens

Am 24. Oktober haben wir den Kyu-Furukawa Garten besucht, der dem Furukawa Zaibatsu (eine der mächtigen Industriefamilien in der Taisho-Zeit ca. 1920er) gehörte. Der Garten ist durch die fantastische Harmonie des europäischen Gebäudes mit der Gartenanlage in europäischem Stil am Hang und in japanischem Stil in der Tiefebene charakterisiert.

Wir hatten Glück mit dem Wetter; der Tag war zwischen einer Reihe von grossen Taifunen leicht bewölkt, zeitweise sogar ein wenig sonnig.

Nach dem Mittagessen haben wir an einem Rundgang des Gebäudes (= Ootani Museum) teilgenommen. Die Residenz wurde von Josiah Conder entworfen, früher hat dort Munemitsu Mutsu gewohnt. Die amerikanische Besatzungstruppe hat sie zeitweise requiriert. 1982 ist die Residenz als Kulturdenkmal bestimmt worden.

Datum : Donerstag 24. Oktober 2019