2019

Spaziergang durch Ogikubo

Wir haben uns am Ogikubo-Bahnhof getroffen und zunächst die Suginami-Chuou-Bibliothek, die von dem Architekten Kishou Kurokawa gebaut wurde, besucht.

Dann waren wir im Ootaguro Park mit schön angelegten japanischen Gärten und in der ehemaligen Residenz des Musikkritikers Motoo Otaguro, in der viele Dokumente zum Thema Musik zu sehen waren.

Unser nächstes Ziel war der Kadokawa Park, wo wir auch das Haus des Gründers des Kadakawa Verlags besichtigt haben.

Nachdem wir auch noch am Tekigaisou (Privathaus eine ehemaligen Kanzlers) vorbeigegangen sind haben wir uns nach zweieinhalb Stunden endlich in einem italienischen Restaurant mit leckerer Pizza und Pasta gestärkt.

Datum : Montag, 28 Januar.2019